Comics während meiner Sprachreise nach Frankreich lesen | ILA
Share on Facebook
Facebook
Tweet about this on Twitter
Twitter
Email this to someone
email
Französisch lernen

Comics während meiner Sprachreise nach Frankreich lesen

  • Zurück zur Liste
  • Vorheriger Artikel
  • Nächster Artikel
Comics während meiner Sprachreise nach Frankreich lesen

Superhelden haben in den letzten Jahren eine Art Comeback erlebt. Die Marvel-Studios haben Film für Film über die uns bekannten Charaktere abgefeuert und uns Helden, Schurken und andere Charaktere aus den Randzonen des Fantasy-Universums vorgestellt. Ich bin kein großer Thor-Fan, aber im nächsten Film kommt Hulk vor, und ihr könnt euch vorstellen, dass ich gutes Geld dafür bezahlen werde, ihn zu sehen! Das DC-Franchise ist ebenfalls dabei und hat sich für einen dunkleren, realistischeren Ansatz entschieden (mit offensichtlichen Superman-artigen Ausnahmen). Doch die Comicindustrie muss kämpfen. Es scheint, dass das originale Medium, aus dem populäre Charaktere wie Batman, Iron Man oder Groot (mein Favorit) hervorgegangen sind, von den Fans so gut wie unerforscht ist.

Daher denke ich, dass Französisch Schüler während ihrer Sprachreise nach Montpellier Comics benutzen sollte, um Französisch in Frankreich zu lernen. Es ist eine Win-Win-Situation!

Comics sind eher auf jüngere Französisch Schüler ausgerichtet

Die Kombination der Erzähl- oder Dialogblasen mit den Bildern liefert einen Kontext und bedeutet, dass es meist ziemlich offensichtlich ist, worauf sich der Text bezieht. Es ist dasselbe wie wenn du in deinem Französisch Sprachkurs in der Französisch Sprachschule an Vokabeln arbeitest. Oft erhältst du Bilder, die nicht nur erklären, was ein Wort darstellt, sondern dir auch visuelle Informationen liefern, durch die du dich auch nach deinem Französisch Sprachkurs noch erinnern kannst. Wenn du zum Beispiel ein lustiges Bild von Obelix siehst, wie er sich seinen Zeh stößt und sich dabei die Lunge aus dem Leib schreit, wirst du das Wort „Zeh“ wohl nicht mehr so schnell vergessen.

Während meiner Sprachreise nach Frankreich bevorzuge ich es jedoch, wenn die Zusammenhänge nicht so offensichtlich sind. Wenn einige Wörter innerhalb des Textes keine Ähnlichkeit mit etwas haben, was ich vorher gesehen habe, und es mehrere Dinge gibt, die im Bild vor sich gehen, beginnt ein lustiger Detektiv-Prozess. Wenn ich versuche zu entschlüsseln, was die wahrscheinlichste Option aus den aktuellen, vorherigen oder folgenden Bildern ist, ist es überraschend, wie viele Möglichkeiten es gibt.

Wenn mir beim Comic lesen während meinem Sprachaufenthalt in Frankreich ein mir unbekanntes Wort zum Beispiel wie ein Verb aussieht, macht es mir Spaß, mir die Charaktere auf den einzelnen Bildern anzugucken, zu untersuchen, was sie tun, und nach und nach alle Verben auszuschließen, die ich schon kenne.Es ist überraschend, wie viele Möglichkeiten es gibt, auch, wenn im Bild scheinbar nicht viel passiert. Wie sagt man so schön: „Ein Bild sagt tausend Worte“ – und die Lösung könnt ihr finden, wenn ihr Comics auf Französisch während eurem Sprachaufenthalt in Montpellier lest! Ich denke, ich lerne nicht nur die exakte Übersetzung der Wörter, sondern kann auch selber spekulieren, was ein Wort alles bedeuten könnte. Durch diesen Prozess kann man Vieles verinnerlichen; toll ist vor allem der „Aha-Moment“, wenn man endlich auf die Lösung kommt!

Es gibt auch Optionen für Erwachsene

Obwohl viele Comicbücher auf ein jüngeres Publikum ausgerichtet sind, gibt es auch eine große Auswahl, falls ihr während eurer Sprachreise nach Montpellier etwas Gruseligeres Lesen möchtet. Diese werden nicht nur euren Wunsch nach einer nuancierteren Handlung erfüllen, sondern auch gleichzeitig euer Vokabular erweitern. Einige Klassiker sind zum Beispiel „Watchmen“ oder „V wie Vendetta“, welche auch verfilmt wurden und in Frankreich überall verfügbar sind – also auf jeden Fall eine Option für eure Sprachreise nach Frankreich! „V wie Vendetta“ ist eine Geschichte, die sich um Freiheit und die Regierung in einer dystopischen Welt dreht. Ihr könnt euch also vorstellen, dass euch hier etwas Ungewöhnliches und Interessantes erwarten wird!

Umgangssprache ist für Französisch Studenten nützlicher

Ich dachte, es wäre toll, Französisch in Frankreich zu lernen, indem ich die Klassiker der französischen Schriftsteller lese, so dass ich die alten Geschichten kennenlernen und gleichzeitig meine Lesefähigkeiten verbessern könnte. Es gibt eine Menge Vorteile, die ich ein andermal erklären werde, aber eine Sache, die ich schnell bemerkt habe, ist, dass ich nicht viel davon verwenden konnte, weil es zu formell oder veraltet war. Comic-Bücher andererseits verwenden viel moderne umgangssprachliche Sprache und Slang, die ihr täglich verwenden könnt.

In der ILA Sprachschule Montpellier sind viele großartige Comics verfügbar

Es gibt eine Menge Übersetzungen von Comics über Abenteuer der beliebten Superhelden, also wirst du immer genug Material finden, aber es gibt auch Tonnen von Comic-Romanen, die ursprünglich auf Französisch sind. Ihr werdet wahrscheinlich von Asterix und Obelix und Tin Tin gehört haben. Für den Anfang sind diese Comics super geeignet, um Französisch in Frankreich zu lernen. Es gibt aber Hunderte von anderen interessanten Charakteren, die darauf warten, Abenteuer mit euch zu erleben und euch im Gegenzug neue Erkenntnisse der französischen Sprache zu liefern. Lerne Französisch in Frankreich und genieße Comics während deinem Sprachaufenthalt mit ILA Montpellier.