Datenschutzrichtlinie
Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterEmail this to someone

Datenschutzrichtlinie

1. Welche Informationen erheben wir über Sie?

ILA erhebt Ihre Informationen, um effizient zu agieren und Ihnen einen erstklassigen Service zu bieten. Welche Informationen genau erhoben werden, hängt von der Art der Interaktion mit ILA und den Services, die Sie nutzen, ab. Im Folgenden werden Beispiele für Informationen angeführt, die wir erheben können:

  • Kontaktangaben (z.B. Name, E-Mail-Adresse, Postanschrift und Telefonnummer);
  • Zahlungsangaben (einschließlich Kartennummer bei Kartenzahlung, Rechnungsadresse und Angaben zum Bankkonto);
  • Demographische Daten (zum Beispiel Alter, Geschlecht, Land und bevorzugte Sprache);
  • Angaben zu Ihrer Hotelreservierung oder Ihrem Aufenthalt;
  • Angaben, die zur Erfüllung von besonderen Wünschen;
  • Kopien Ihrer Korrespondenz, wenn Sie sich an uns wenden;
  • Angaben zu Ihrer Nutzung und Interaktion mit unserer Website.

Diese Informationen werden auf verschiedene Arten erhoben, einschließlich:

  • Von Ihnen bereitgestellte Informationen: Wir erhalten und speichern Informationen, die Sie auf unserer Website eingeben oder uns auf andere Weise angeben. In den meisten Fällen entscheiden Sie, welche Informationen Sie mit uns teilen möchten. Allerdings kann es vorkommen, dass die Durchführung bestimmter Aktivitäten, wie zum Beispiel die Zahlungsangaben, die für Ihre Reservierung benötigt werden, eingeschränkt ist, wenn Sie diese Informationen nicht mitteilen möchten. Wenn Sie persönliche Informationen übermitteln, die sich auf eine andere Person beziehen (zum Beispiel, wenn Sie eine Reservierung für eine andere Person tätigen), erklären Sie uns gegenüber, dass Sie von dieser Person ermächtigt wurden, dies zu tun und erlauben uns, die Informationen in Übereinstimmung mit dieser Datenschutzrichtlinie zu verwenden. Zudem bestätigen Sie die Genauigkeit der bereitgestellten Informationen.
  • Automatische Informationen: Im Rahmen der Nutzung oder Interaktion mit unserer Website bzw. der Nutzung der Apps, die wir auf unserer Website zur Verfügung stellen, erhalten und speichern wir Informationen, die durch Ihre Aktivität generiert werden. Des Weiteren erhalten und speichern wir Informationen, die automatisch über Ihren Browser oder Ihr Mobilgerät erhoben werden. Zum Beispiel erhalten wir – wie dies bei vielen Websites der Fall ist – bestimmte Informationen, wenn Ihr Webbrowser auf unsere Website zugreift, einschließlich Ihrer IP-Adresse, der Art Ihres Webbrowsers und Ihres Betriebssystems, Ihrer mobilen Netzwerkdaten, der von Ihnen besuchte Seiten und der Zugriffszeiten. Diese Informationen helfen uns dabei, mit unseren Kunden zu kommunizieren und sie besser zu verstehen.
  • Altersbeschränkungen: ILA erhebt nicht wissentlich persönlich kennzeichnenden Informationen von Besuchern unserer Website, die unter 18 Jahren sind. ILA kann im Rahmen der Gästeanmeldung persönlich kennzeichnende Informationen von Personen unter 18 Jahren erheben, jedoch stets mit Erlaubnis eines Elternteils oder Erziehungsberechtigten dieser Person.

2. Wie verwenden wir Ihre Informationen?

ILA erhebt Ihre Informationen, um effizient zu agieren und Ihnen einen erstklassigen Service zu bieten. ILA kann Ihre Informationen aus verschiedenen Gründen erheben, nutzen und offenlegen, darunter unter anderem:

  • Vornahme von Reservierungen: Möglicherweise werden Informationen über die Transaktionen verarbeitet, die Sie mit uns bzw. über unsere Website eingehen („Transaktionsdaten“). Die Transaktionsdaten können für Ihre Reservierung, für die Anpassung unserer Services an Ihre Präferenzen, für das Erlangen von Feedback über Ihren Aufenthalt und für die Führung ordnungsgemäßer Aufzeichnungen über diese Transaktionen verarbeitet werden.
  • Antwort auf Anfragen: Wir können Informationen verarbeiten, die in Mitteilungen enthalten sind, die Sie an uns senden oder damit im Zusammenhang stehen („Korrespondenzdaten“). Die Korrespondenzdaten können den Inhalt der Mitteilung und die Metadaten, die mit der Mitteilung im Zusammenhang stehen, umfassen. Die Korrespondenzdaten können zur Kommunikation mit Ihnen und zur Führung von Aufzeichnungen verarbeitet werden.
  • Interne Geschäftszwecke: Für unsere internen Geschäftszwecke, wie beispielsweise Datenanalysen, Prüfungen, Website-Überarbeitung, Service-Verbesserung, Identifizierung von Nutzungstrends und Besuchsmustern, und Erfüllung von vertraglichen Pflichten.
  • Administrative und sonstige Mitteilungen: Um Ihnen wichtige Informationen über unsere Website, oder sonstige administrative Informationen mitzuteilen (zum Beispiel Informationen über Ihre Reisereservierungen wie Reservierungsbestätigungen).
  • Vermarktung: Zur Kommunikation von Meldungen und Werbeaktionen, die sich auf Services der ILA Sprachschule und andere Produkte und Services beziehen, die unserer Ansicht nach für Sie von Interesse sein könnten.
  • Unsere gesetzlichen Pflichten: Zur Erfüllung unserer gesetzlichen und reglementarischen Pflichten oder Anforderungen gemäß geltendem Recht, einem Gerichtsbeschluss, einer Gerichtsvorladung oder anderen Rechtsverfahren.
  • Weitere Verwendungszwecke: Wir können Ihre Daten auch auf andere Weise verwenden, wie es Ihnen bei der Bereitstellung solcher Informationen beschrieben wurde.

Die rechtliche Grundlage für die Verarbeitung Ihrer persönlichen Informationen besteht aus einem oder mehreren der folgenden Gründe: (i) Ihre Einwilligung und/oder (ii) Bereitstellung von Services, die Sie angefordert haben und/oder (iii) Einhaltung der geltenden Gesetze, Verordnungen, Gerichtsbeschlüsse oder anderer Rechtsverfahren.

3. Wie steht es mit Cookies?

Wir verwenden Tracking-Tools, wie Browser-Cookies und Web Beacons, um Informationen von Ihnen zu erheben. Wenn Benutzer unsere Website oder Apps verwenden, die wir auf unserer Website zur Verfügung stellen, werden im Laufe der Zeit Informationen über diese Benutzer erhoben. Es kann sein, dass Dritte auf diese Weise persönliche Informationen für uns erheben.

Cookies sind kleine Dateien, die sich herunterladen, wenn Sie bestimmte Websites besuchen. Wir verwenden Tracking Tools,

  • um neue oder ehemalige Kunden wiederzuerkennen;
  • um unsere Website zu verbessern;
  • um Ihnen interessenbasierte oder gezielte Werbung anzuzeigen, soweit gesetzlich zulässig;
  • um Ihre Verhaltensweisen und Browseraktivität über die Zeit und über mehrere Websites oder andere Plattformen hinweg zu beobachten, soweit gesetzlich zulässig;
  • um die Interessen unserer Kunden und Website-Besucher besser zu verstehen.

Ihr Browser erlaubt möglicherweise die Verwaltung von Cookies. Wie Sie dabei vorgehen müssen, hängt von der Art des Cookies ab. Manche Browser können so eingestellt werden, dass sie Browser-Cookies ablehnen.

Sie haben jederzeit die Möglichkeit, Ihre Cookie-Einstellungen zu ändern.

In der Rubrik „Hilfe“ der Web-Browser wird angegeben, wie Sie neue Cookies ablehnen, eine Benachrichtigung bei der Ablage von Cookies erhalten oder Cookies deaktivieren können.
Um Ihnen dabei zu helfen, sehen Sie hier Links zu den Hilfe-Rubriken der am häufigsten verwendeten Browser:
– Internet Explorer™ : http://windows.microsoft.com/fr-FR/windows-vista/Block-or-allow-cookies ,
– Safari™ : http://support.apple.com/kb/PH5042 ,
– Chrome™ : http://support.google.com/chrome/bin/answer.py?hl=fr&hlrm=en&answer=95647 ,
– Firefox™ : http://support.mozilla.org/fr/kb/Activer%20et%20d%C3%A9sactiver%20les%20cookies ,
– Opera™ : http://help.opera.com/Windows/10.20/fr/cookies.html .

Weitere Informationen zur Funktionsweise der Cookies und der gezielten Werbung, finden Sie auf den Websites www.youronlinechoices.eu und www.allaboutcookies.org .

4. Wer erhält zugriff auf Ihre personenbezogenen Daten?

Die auf der ILA Website erhobenen Daten können im Zusammenhang mit der Erbringung aller oder eines Teils der oben genannten Leistungen an autorisierte Mitarbeiter von ILA für Zusatzleistungen übermittelt werden.

5. Wie sicher sind meine personenbezogenen Daten?

Wir greifen auf angemessene administrative, organisatorische und technische Schutzvorrichtungen und Sicherheitsmaßnahmen zurück, um personenbezogene Daten, die sich in unserer Kontrolle befinden, vor unbefugtem Zugang, Akquisition, Offenlegung, Vernichtung oder Veränderung, unbeabsichtigtem Verlust, Missbrauch oder Schädigung zu schützen. Diese Schutzvorrichtungen und Sicherheitsmaßnahmen werden regelmäßig überprüft und kontrolliert.

6. Wie lange bewahrt ILA meine Informationen auf?

Wir bewahren Ihre persönlichen Informationen soweit nach geltendem Recht zulässig für den nötigen Zeitraum auf, um Folgendem zu entsprechen oder zu erfüllen:

  • die Zwecke, zu denen die persönlichen Informationen bereitgestellt wurden,
  • ein identifizierbares und bestehendes Geschäftsbedürfnis, einschließlich der Führung von Aufzeichnungen,
  • eine spezifische gesetzliche oder reglementarische Pflicht, und/oder
  • eine Pflicht zur Aufbewahrung von Aufzeichnungen, die für eine gemeldete aufsichtsrechtliche Untersuchung oder ein laufendes Rechtsverfahren relevant sein könnte.

In den Fällen, in denen keine ausreichende Rechtfertigung zur Aufbewahrung dieser persönlichen Informationen besteht, werden diese persönlichen Informationen sicher gelöscht, entsorgt, anonymisiert und/oder gesperrt.

7. An wen kann ich mich mit Fragen oder Bedenken wenden oder wenn ich Zugang zu meinen personenbezogenen Daten möchte?

Richten Sie Ihre Fragen oder Bedenken im Zusammenhang mit der Verwendung oder Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten bitte an unseren Datenschutzbeauftragten. Ihre wesentlichen Rechte im Rahmen der Datenschutz-Grundverordnung der Europäischen Union sind: (a) Recht auf Auskunft; (b) Recht auf Berichtigung; (c) Recht auf Löschung; (d) Recht auf die Beschränkung der Verarbeitung; (b) Recht auf Widerspruch gegen die Datenverarbeitung; (f) Recht auf Datenübertragbarkeit; (g) Recht auf Einreichung einer Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde; und (h) Recht, die Einwilligung zu widerrufen. Diese Rechte in Bezug auf Ihre personenbezogenen Daten können durch Kontaktaufnahme mit dem Datenschutzbeauftragten ausgeübt werden. Unser Datenschutzbeauftragter kann per E-Mail an info@ila-france.com oder per Post an Institut Linguistique Adenet, 33 Grand Rue Jean Moulin 34000 Montpellier, France kontaktiert werden.

8. Wie sieht es mit verlinkten Websites aus?

Die Verlinkung von Websites Dritter mit dieser Website stellt keine Verbindung mit ILA oder Empfehlung durch ILA dar. ILA übernimmt keinerlei Verantwortung oder Haftung für Aktivitäten oder Informationen auf Websites Dritter.

9. Änderungen dieser Datenschutzrichtlinie

Diese Datenschutzrichtlinie kann im Laufe der Zeit geändert werden. Das Datum des Inkrafttretens der vorliegenden Datenschutzrichtlinie befindet sich am Ende dieses Dokuments. Durch die Nutzung dieser Website stimmen Sie den aktuellen Bedingungen dieser Datenschutzrichtlinie zu.

* „ILA“, „wir“ und „uns“ bezieht sich auf Institut Linguistique Adenet. Bei Institut Linguistique Adenet handelt es sich um „Verantwortliche“. Die Kontaktangaben der Verantwortlichen sind: per E-Mail an: info@ila-france.com, und schriftlich an: Institut Linguistique Adenet, 33 Grand Rue Jean Moulin 34000 Montpellier, France.

Datum des Inkrafttretens: 24. Mai 2018