Französisch verbessern: Hör-, Sprech- und Schreibfähigkeiten | ILA
Share on Facebook
Facebook
Tweet about this on Twitter
Twitter
Email this to someone
email
Französisch lernen

So verbessern Sie Ihr Französisch: Hör-, Sprech- und Schreibfähigkeiten

  • Zurück zur Liste
  • Vorheriger Artikel
  • Nächster Artikel

Sie verbringen diesen Sommer in einem französischsprachigen Land, haben eine neue Arbeitsstelle oder was auch immer der Grund dafür sein mag, dass Sie Ihre Hör-, Sprech- und Schreibfähigkeiten in Französisch verbessern möchten: Hier sind einige Ratschläge, die Ihnen von Nutzen sein könnten!

So verbessern Sie Ihr Französisch: Hör-, Sprech- und Schreibfähigkeiten

So verbessern Sie effektiv Ihr Französisch

Wenn Sie Verständnis- oder Ausdrucksschwierigkeiten im Französischen haben, ist es die beste Lösung nach Frankreich zu kommen, um Ihre Kenntnisse vor Ort zu verbessern. Hier haben Sie direkten Kontakt mit der Sprache Molières. Sie können sich für Französisch-Unterricht in einer Schule entscheiden, der Ihrem Niveau angepasst wird und es Ihnen ermöglicht Ihre Fähigkeiten (schriftlich, mündlich und hören) zu verbessern. Sie werden definitiv Fortschritte machen und dabei Spaß haben.

Hörverstehen

Um Ihren Aufenthalt zu einem Erfolg zu machen, bringen Sie den Wunsch zu Lernen und die französische Sprache und Kultur zu entdecken mit. Um Ihre Hörfähigkeiten zu verbessern, können Sie täglich beim Frühstück Radio hören. Fühlen Sie sich frei, auch Poadcasts zu interessanten Themen herunterzuladen (Sport, Kultur, etc.), die Sie auf dem Weg zur Schule oder zum Strand hören können. Entscheiden Sie sich für Themen, die Sie mögen, denn man lernt leichter, wenn einen etwas interessiert.

Verbessern Sie Ihre Hörfähigkeiten beim Kinobesuch oder Fernsehen. Frankreich ist das Land, welches das Kino erfunden hat, hier haben Sie Zugang zu einer breiten Auswahl an Filmen. Es ist für jeden Geschmack etwas dabei. Wenn Sie Probleme beim Verständnis des Dialogs haben, schalten Sie die Untertitel auf Französisch ein. Sie können auf diese Weise das Gehörte mit dem Geschriebenen kombinieren. Sie können auch eine Französische Serie angucken. Doch nichts geht über den wöchentlichen oder täglichen Dialog mit Einheimischen, um seine Hörfähigkeiten zu verbessern und sich gleichzeitig auszuruhen.

Darüber hinaus können Sie zum Französisch-Lernen auf Websites gehen. Viele Websites bieten an Ihr Niveau angepasste Online-Hörübungen an. Sie können Audio-Dokumente mehrmals anhören und anschließend Fragen darüber beantworten. Am Ende der Aufgabe können Sie Ihre Antworten kontrollieren lassen und Ihre Fehler nachvollziehen.

Sprechfähigkeiten

Wenn Sie Ihre Sprechfähigkeiten verbessern möchten, gibt es nichts Besseres, als zum Französisch-Lernen nach Frankreich zu kommen. Während Ihrer täglichen Französisch-Kurse werden Sie animiert über diverse Themen zu sprechen. Ihr Lehrer wird Sie dabei immer wieder korrigieren damit Sie Fortschritte machen und Ihnen neue Vokabeln und Ausdrücke vermitteln.

Während Ihres Aufenthaltes können Sie bei einer Gastfamilie wohnen. So können Sie komplett in die Kultur eintauchen. Ihre Gastfamilie lässt Sie an ihrem täglichen Leben teilhaben, ideal um das Französische Leben kennenzulernen und vor allem um gemeinsame Momente zu teilen, die es Ihnen ermöglichen, sich in Französisch auszudrücken. Ihre neue Familie wird sich sicherlich die Zeit nehmen, um mit Ihnen zu sprechen und Ihnen bei der Verbesserung Ihrer Sprachkenntnisse zu helfen.

Treffen Sie sich mit Franzosen und versuchen Sie es zu vermeiden, die ganze Zeit bei Ihren Freunden zu bleiben. Ihre Sprechfähigkeiten werden es Ihnen danken und Sie lernen, in realen Situationen zu kommunizieren. Ihre neuen Freunde werden Ihnen helfen, neue Ausdrücke und neues Vokabular zu verstehen. Dafür können Sie sich auch in einem Sportverein einschreiben, an Kochkursen teilnehmen oder einfach ein Gespräch mit Ihrem Nachbarn starten.

Sie können auch an Sprachcafés teilnehmen. Zahlreiche Cafés / Bars bieten sowohl einen Englisch / Französisch Austausch als auch einen Französisch / Deutsch Austausch usw. an. Das Prinzip ist einfach: Man spricht ein paar Minuten in Französisch mit jemandem und anschließend auf der anderen Sprache. Also ideal, um neue Leute zu treffen und Ihre Sprechfähigkeiten zu verbessern.

Schreibfähigkeiten

Sie haben darüber hinaus viele Möglichkeiten und Übungen, Ihre Schreibfähigkeiten auch außerhalb des Französischkurses zu verbessern und Ihren schriftlichen Ausdruck zu perfektionieren. Sie können zusätzlich an Online-Foren teilhaben, wählen Sie dafür am besten Foren oder Blogs, die Sie interessieren. Es sollte Ihnen Spaß machen. Schreiben Sie über das, was Ihnen gefällt.

Wenn Sie es lieben zu schreiben, können Sie während Ihres Aufenthalts in Frankreich an Schreibworkshops von Nachbarschaftsvereinigungen oder an philosophischen Cafés teilnehmen. Dort können Sie Ihrer Fantasie freien Lauf lassen und abwechslungsreiche literarische Stile (Gedicht, Brief usw.) ausprobieren. Sie können sich auch selbst einen Französischen Tandem Partner suchen, um per E-Mail oder Brief zu kommunizieren, die Ihr Schreiben fördern. So finden Sie auch gleichzeitig einen neuen Freund, den Sie während ihres Aufenthaltes in Frankreich besser kennenlernen können.

Sie können ebenso während Ihres Aufenthaltes in Frankreich ein Reisetagebuch auf Französisch schreiben, in denen Sie Ihre Erlebnisse und Erfahrungen festhalten. Dieses Buch wird Ihnen selbst später eine persönliche und originelle Erinnerung an Ihren Französisch-Lernprozess in Frankreich sein.

Denken Sie daran, dass Französisch in Frankreich zu lernen die beste Lösung ist. Ihr Aufenthalt wird eine unvergessliche und lohnende Erfahrung sein. Entscheiden Sie sich daher für einen Französisch Kurs und nutzen Sie ein Maximum an Möglichkeiten, Ihre Hör-, Sprech- und Schreibfähigkeiten in Französisch zu verbessern. Genießen Sie Ihren Aufenthalt und amüsieren Sie sich, alles auf Französisch!