Lesen Sie Bücher und verbessern Sie schnell Ihr Französisch | ILA
Share on Facebook
Facebook
Tweet about this on Twitter
Twitter
Email this to someone
email
Französisch lernen

Lesen Sie diese Bücher und verbessern Sie schnell Ihr Französisch

  • Zurück zur Liste
  • Vorheriger Artikel
  • Nächster Artikel

Die Französisch Literatur ist sehr vielfältig (Comics, Romane, Tests ...). Französisch Bücher sind eine gute Möglichkeit für Sie als Studenten, Ihre Französisch Kenntnisse zu verbessern, weil sie an all den verschiedenen Aspekten der Sprache arbeiten können: Die Grammatik durch das Geschriebene, die Phonetik durch das Vorlesen und dem Wortschatz und kulturellen Aspekt durch die Entdeckung von verschiedenen Autoren. Auch als Anfänger können Sie ein Buch auf Französisch lesen, ohne dass es Ihnen zu schwer fällt.

Lesen Sie diese Bücher und verbessern Sie schnell Ihr Französisch

Bücher auf Französisch für Sprachschüler

Es gibt viele Bücher für alle Niveaus, die es Ihnen ermöglichen, schnell Ihr Französisch zu verbessern.

1. Eine Sammlung von Französischen Büchern angepasst für ausländische Studenten

Zunächst sollten Sie wissen, dass es maßgeschneiderte Sammlungen Namens „Französisch als Fremdsprache“ gibt. Diese Bücher enthalten Französische Werke angepasst an die verschiedenen Sprachniveaus: Anfänger, Fortgeschrittene und Profis. Die Komplexität nimmt mit der Anzahl von Wörtern zu. Sie können zum Beispiel Bücher aus der Sammlung Cle International als auch aus der Grammatik oder Wortschatz Buchsammlung des FLE kaufen.

Diese Art von Büchern ist sehr interessant, weil sie Ihnen auf einfache Art und Weise erlaubt, die Literatur kennenzulernen und somit Ihr Französisch zu verbessern. Nicht an Ihr Sprachniveau angepasste, klassische Werke wären hier durchaus schwieriger zu verstehen.

Zusätzlich zu dieser Art von angepassten Werken können und sollten Sie natürlich so weit wie möglich auch alle anderen Arten Französischer Bücher verwenden.

2. Klassiker: Französische Bücher die einfach zur Kultur Frankreichs gehören

Ein erstes unverzichtbares Buch und somit ein Muss in der Französisch Literatur für alle Niveaustufen ist Der kleine Prinz von Saint-Exupéry.

Veröffentlicht im Jahr 1943 ist es eine universelle und zeitlose Arbeit, die mit mehr als 145 Millionen Exemplaren in mehr als 270 Sprachen und Dialekten der Welt übersetzt zu den meistverkauften Büchern weltweit zählt. Sie haben also eventuell schon einmal von dieser Geschichte gehört, was wiederum Ihr Verständnis erleichtert. Außerdem ist es in einfacher Sprache verfasst und die Handlung ist leicht zugänglich.

Ein weiteres Französisch Buch welches interessant zu lesen ist, ist Le Petit Nicolas. Ein literarisches Werk für Jugendliche geschrieben von 1955-1965 von René Goscinny. Dieses Buch besteht aus Kurzgeschichten, in denen sich Humor und Zärtlichkeit der Kindheit vermischen und die Abenteuer des Petit Nicolas darstellen, einem kleinen Jungen in städtischen Umfeld. Sie finden sich auf einem Schulhof in Frankreich wieder und es ist eine Geschichte, die Sie zum Lachen bringen wird. Wie Der kleine Prinz ermöglicht Ihnen dieses Buch mit seiner einfachen Sprache Ihr Französisch zu verbessern und sich in allen möglichen Situationen des täglichen Lebens wiederfinden.

3. Sie sind Student in Frankreich und verbessern schnell Ihre Französisch Kenntnisse!

Für ein wenig mehr Fortgeschrittene (Mittelstufe und Fortgeschrittene) lassen sich viele Werke finden, die etwas komplexer sind, aber die Ihnen helfen Ihre Kenntnisse in Französisch zu verbessern und besonders Ihr Vokabular zu bereichern.

Dafür können Sie zum Beispiel Der Graf von Monte Christo von Alexandre Dumas verwenden. Das Buch erzählt, wie zu Beginn der Herrschaft von Louis XVIII in Frankreich, Edmond Dantes, ein junger Seefahrer von 19 Jahren1, zweiter Steuermann an Bord des Schiffes Le Pharaon, in Marseille landete, um sich am nächsten Tag mit der schönen katalanischen Mercedes zu verheiraten. Verraten von eifersüchtigen „Freunden“, wird er als verschwörter Bonapartist denunziert und in das Gefängnis von Chateau d’If, nahe Marseille gesperrt. Nach vierzehn Jahren, anfänglich geprägt von Einsamkeit und Verzweiflung, gelang es ihm Dank der Anweisungen seines Mithäftlings, Abbé Faria, sich zu befreien und in den Besitz eines verborgenen Schatzes auf der Insel Monte-Christo zu gelangen, von dessen Existenz ihm der Abt vor seinem Tod berichtet hatte. Nun reich und mächtig, stellte sich Dantes als Graf von Monte Cristo auf und begann methodisch Rache an denen zu nehmen, die ihn fälschlicherweise der Tat beschuldigt und eingesperrt hatten.

Dieser Roman, sowie Die drei Musketiere, ist eines der berühmtesten Werke des Schriftstellers, sowohl in Frankreich als auch im Ausland. Außerdem wurde er viele Male verfilmt. Diese Verfilmungen können Ihnen beim Verstehen der Handlung helfen, wenn das Vokabular des Buches Ihnen kompliziert erscheint.

Die Romane von Jules Verne (1828-1905) wie zum Beispiel „In 80 Tagen um die Welt„, „20.000 Meilen unter dem Meer„, „Die Reise zum Mittelpunkt der Erde“ können auch eine gute Unterstützung für das Lernen der Sprache sein. Er ist einer der am meisten übersetzten Autoren weltweit und seine Romane über Abenteuer und Science-Fiction helfen Ihnen, sich leichter in die Sprache einzufinden. Bereichern Sie Ihre Grammatik und Ihren Wortschatz (welcher sehr vielfältig in diesen Werken ist) durch das Eintauchen in diese Fantasiewelt. Was für ein Vergnügen, Französisch zu lernen, ohne es zu merken!

Neben Romanen können Sie auch Comics verwenden. Es gibt viele, die Ihnen helfen können, Ihr Französisch zu verbessern.

Zum Beispiel: Tintin de Hergé, Astérix et Obélix de Goscinny, Gaston de Rob-Vel…

Sie haben mehrere Vorteile:

  • Es macht Spaß diese zu lesen und sie sind im Allgemeinen bei Studenten sehr beliebt.
  • Es sind authentische Dokumente, die aktuelle Redewendungen enthalten, und eine Nähe zum Alltag präsentiert. Darüber hinaus sind die Textelemente (Dialoge oder Erzählungen) oft kurz und leicht zugänglich.
  • Es ist ein Dokument, das visuelle und textuelle Sprache kombiniert und mit dem Bild und der Textbedeutung spielt.
  • Der Comic erleichtert den interkulturellen Dialog und hilft dabei, das Bewusstsein für Humor zu erhöhen.
  • Dies ist eine gute Ausgangssituation, die angefangene Geschichte durch diverse Aktivitäten fortzusetzen (stellen Sie sich den weiteren Verlauf der Geschichte vor, schreiben Sie einen Dialog, etc.), um die vier schriftlichen und mündlichen Fähigkeiten zu stärken.

Zusammenfassend kann man sagen, dass die Französisch Literatur sehr vielfältig ist und eine sehr gute Möglichkeit für Sie als Französisch Sprachschüler darstellt, Ihr Französisch schnell und spielerisch zu verbessern.