Mein Französisch Sprachaufenthalt in Montpellier, von Carolina (Kolumbien) | ILA
Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterEmail this to someone
Erfahrungsberichte

Mein Französisch Sprachaufenthalt in Montpellier, von Carolina (Kolumbien)

  • Back to list
  • Previous post
  • Next post
Mein Französisch Sprachaufenthalt in Montpellier, von Carolina (Kolumbien)

Hallo ! Mein Name ist Caroline, ich bin 20 Jahre alt und komme aus Kolumbien. Ich möchte mit Dir meine Erfahrung während meiner Sprachreise nach Montpellier an die Französischschule ILA teilen. Alles fing damit an, als ich meine Eltern um einen Französischkurs in Frankreich bat, da ich gerne Französisch lernen möchte. Meine Eltern fanden die Idee toll und so habe ich anfangen nach Französisch Schulen in Frankreich zu suchen. Nach ausgiebigen prüfen haben wir uns für ILA in Montpellier entschieden, für mich die beste Option für einen Französisch Kurs in Frankreich. ILA hat sehr viele internationale (IALC, EAQUALS) und nationale Anerkennungen (QUALITE FLE, Groupement FLE), was eine tolle Qualität verspricht. Also bin ich im Juli 2016 für einen achtwöchigen Kurs bei ILA angekommen.

Die ILA Französisch Schule in Montpellier

Die Französisch Kurse auf der ILA sind einfach genial. Unser Lehrer ist liebenswert, witzig und wirklich hilft uns wirklich, gut und effizient Französisch zu lernen. Er sorgt dafür, dass unser Sprachaufenthalt in Frankreich wirklich zum erfolgt wird. In der Klasse korrigiert er unsere Fehler und erklärt mit sehr viel Geduld wenn die Kursteilnehmer einmal etwas nicht gleich verstehen. Die ILA Unterrichtsmethode ist wirklich toll, man lernt schnell und hat dabei sehr viel Spaß. Wir studieren Grammatik, machen Rollenspiele, trainieren das Hör- und Leseverständnis, die Themen sind immer interessant und sehr abwechslungsreich, sodass man auch noch viele Vokabeln dabei lernt. Die Klassen sind klein, nie mehr als 10 Teilnehmer. Dieses ist wirklich eine perfekte Zahl um viel zu kommunizieren und zusammen Französisch zu lernen. Was ich am meisten mag ist, dass wir alle aus verschiedenen Ländern kommen und so während des Französisch Kurses viel über andere Kulturen und Länder lernen. Darüber hinaus schmieden wir tolle Freundschaften, es kann nicht besser sein als bei ILA!

Französisch Lernen außerhalb des Unterrichtes

Neben dem Französisch Lernen bietet die ILA Schule auch eine sehr große Auswahl von Freizeitaktivitäten um viel Spaß zu haben und die Zeit mit unseren neugewonnenen Freunden zu genießen. Jede Woche gibt es andere Freizeitaktivitäten um die Stadt Montpellier, die französische Kultur oder die umliegenden UNESCO Weltkulturstätten zu entdecken. Ich habe an vielen Aktivitäten teilgenommen und habe dieses sehr genossen.

Die erste Veranstaltung war die “Cruise Party“. Es ist eine Party auf einem Boot auf dem Mittelmeer, wo wir bei Sonnenuntergang leckere Paella und erfrischende Getränke genießen. Die Musik war großartig, und so weit es war eine meiner besten Nächte in Montpellier. Wir haben viel getanzt und unglaublich viel Spaß gehabt. Ich hatte die Chance, andere Studenten ILA Schule außerhalb von Klasse zu treffen und einen tollen Abend mit ihnen verbringen. Schau Dir die Videos der ILA Bootparties an und auch Du wirst begeistert sein.

Die zweite Aktivität, an der ich teilnahm, war eine Käseverkostung. Vor der Verkostung hat eine ILA Lehrerin erklärt, wie der Käse hergestellt wird; sie zeigte uns die verschiedenen Sorten von Käse nach Region und wo sich diese Orte befinden. Sie sprach auch über die Kultur und Bräuche rund um den Käse und vor allem, wie man diesen verkostet. Es gab mindestens 10 verschiedene Käsesorten mit frischem Brot und eine Flasche Wein wurde auch dazu serviert.

Das dritte Ereignis war ein Ausflug nach Nîmes. Es ist eine kleine französische Stadt mit dem ältesten Garten in Europa, einer beeindruckenden römischen Arena und einem prächtigen römischen Tempel. Nach der Führung mit dem Schullehrer hatten wir auch noch freie Zeit, um die Straßen zu wandern und die Boutiquen zu besuchen.

Seit ich zum Französisch lernen bei ILA angekommen bin, habe ich nur sehr gute Erfahrungen gemacht. Ich bin sehr glücklich hier und verbessere mein Französisch jeden Tag. Ich liebe die Lernmethode bei ILA, ich freue mich, so viele andere Kursteilnehmer aus der ganzen Welt hier kennenzulernen. Ich habe das Glück, 2 Monate hier zu sein und ich bin begeistert über meine bisherige Zeit hier. Alles ist toll, eine Sprachreise nach Frankreich zu ILA zu buchen war eine wunderbare Entscheidung. Danke ILA!!

Carolina, Kolumbien (Studentin ILA)