Review : Matilda (CH) | ILA French Language School in France
Share on Facebook
Facebook
Tweet about this on Twitter
Twitter
Email this to someone
email

Bewertung : Matilda (Schweiz)

  • Zurück zur Liste
  • Previous
  • Next
Matilda aus Schweiz - 12. August 2016 Aufenthaltsdauer : 3 Wochen - Kursbeginn : Juli 2016 Kurs : Sommerkurs Französisch Standard Unterkunft : Studentenwohnheim
Zusammenfassung Ihres Aufenthaltes

Am besten haben mir der Untericht bei ILA und der Strand von Montpellier gefallen. Mein Lehrer war super, ich habe sehr viel in 3 Wochen gelernt. Die Klassen waren sehr international, ich habe Freunde aus Kolumbien, Spanien, Italien und Schweden gewonnen. Der Strand von Montpellier ist super. es ist ein langer Sandstrand und es gibt auch im Sommer genug Platz um Volleyball zu spielen.
Die ILA Boot Party war Hammer! 100 aud über 40 Ländern auf einem Katamaran, dazu tolle Musik, tanzen und leckeres Essen!
Spannend, toll, erlebnisreich und viel Französisch gelernt!

Unterkunftsangebot von ILA Montpellier

ILA bietet Ihnen qualitativ hochwertige Unterkünfte für Französisch Sprachaufenthalte in Montpellier, Südfrankreich! Bitte wählen Sie Ihre Unterkunft!

Gastunterkunft

Für Französisch Sprachkurse in Frankreich: Wohnen Sie während Ihrem Sprachaufenthalt in Montpellier bei einer herzlichen französischen Gastfamilie!
Mehr Informationen
Preis ab 130 € / Woche

Studentenwohnheim

Unsere Französisch Sprachschule in Montpellier bietet unabhängiges Wohnen mit internationaler Studentenatmosphäre während Sprachreisen nach Frankreich an!
Mehr Informationen
Preis ab 154 € / Woche

Appartementhotel

Unsere Französisch Schule bietet unabhängige Unterkünfte in Montpellier für anspruchsvolle Teilnehmer unserer Französisch Sprachreisen nach Frankreich an!
Mehr Informationen
Preis ab 130 € / Woche

Zimmer auf dem Universitätscampus

Eine günstige Unterkunft mit lebendiger Atmosphäre für Französisch Sprachaufenthalte in Frankreich. So macht Französisch in Frankreich lernen Spaß!
Mehr Informationen
Preis ab 150 € / Woche